kontakt

FUNKE & DSB SETZEN CO-MARKETING-KAMPAGNEN UM

REIBUNGSLOSER DATENAUSTAUSCH & VOLLAUTOMATISIERTE PROZESSE

Der Pay-TV-Anbieter SKY und FUNKE‘s Programmzeitschrift TV DIGITAL arbeiten im Rahmen von Co-Marketing-Kampagnen schon seit längerem zusammen. Jetzt wurden die Prozesse und der Datenaustausch im Hintergrund optimiert. Neue flexible Schnittstellen sorgen für einen reibungslosen Echtzeit-Datenaustausch zwischen FUNKE’s E-Shop, Abo-Verwaltungssystem und Rechnungswesen.

„Nach dem Klick auf Kaufen wird eine vordefinierte Prozesskette in Gang gesetzt. Die in unseren  Online-Shop eingegebenen Kontakt- und Zahldaten sowie Abo-Konditionen werden über dsb connect in Realtime in die ccb-suite transferiert. Das Abo wird vollautomatisiert bei uns angelegt und die nachgelagerten Vorgänge im Customer Care und Billing werden gestartet.,“ erklärt Bettina Hinz, Geschäftsführerin bei FUNKE direkt, die ressourcenschonenden Back-Office-Prozesse.

“Natürlich stellen wir sicher, dass alle Vorgänge DSGVO-konform ablaufen und achten auf maximale Daten- und Prozesssicherheit.,” ergänzt Martin Wepper, Geschäftsführer der dsb ebusiness.  “Da die Bestellung des TV Digital Abos über Landing Pages von FUNKE Direkt erfolgt, können die Kooperationspartner Preise, Laufzeiten und Verfügbarkeiten des Angebotes flexibel anpassen.“

Die Middleware dsb connect verbindet E-Shops mit Software-Applikationen aus Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen, Controlling, Logistik, Lagermanagement, Einkauf, Produktion, Marketing und Vertrieb sowie Payment Provider und sorgt für eine optimale Verzahnung von Business und IT-Operations.

Zurück zur Übersicht